Cigköfte Rezept (vegan)

Meine Lieben ich habe es endlich das Rezept so zu optimieren, dass ich es euch endlich vorstellen kann.

Zutaten
– 300g feiner brauner Bulgur (im türkischen Laden unter „Esmer Köftelik Bulgur“ zu finden)
– 1 Knochblauchzehe
– 1 mittelgroße Zwiebel
– 3 TL edelsüßes Paprikapulver
– 3 TL Sumak
– 60g Tomatenmark
– 60g Paprikamark (scharf oder mild)
– 2 TL Paprikaflocken
– 3 EL Granatapfelsirup
– 1 Tomate
– 30g Olivenöl
– 15g Sonnenblumenöl
– 1,5 TL Salz
– 1,5 TL Pfeffer
– 1,5 TL Kreuzkümmel
– 5 EL kaltes Wasser
– frische Petersilie (optional)

Zubereitung

1. Bulgur im heißen Wasser zugedeckt quellen lassen.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Tomate zerkleinern.

3. Bulgur und alle weiteren Zutaten, bis auf das kalte Wasser, in der Küchenmaschine 5 Minuten kneten lassen, bis eine homogene Masse entsteht.

4. Kaltes Wasser nach und nach hinzugeben, bis die Mischung nicht mehr trocken ist, aber auch nicht zu feucht ist.

5. Petersilie zerkleinern und hinzufügen.

6. Etwas weniger als eine Handvoll nehmen und zusammendrücken. Das typische Musterensteht durch die Fingerkraft. Nicht zu stark zusammendrücken.

7. Mit Salatblättern, frischen Kräutern und Zitrone servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen und gerne eine Rückmeldung da lassen, wie ihr das findet.

Eure Naba

Veröffentlicht von Naba

Hi I am a hobby blogger and passionate foodie posting about food, beauty and life in general. I am here to inspire you to create your own flow! Let me introduce you to my world Don't forget to visit my Instagram @nabaslifeflow

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: